Relax-Pokémon #143

Pokémon Relaxo

Relaxo wurde erstmals in Generation I von Pokémon eingeführt und entwickelt sich aus Munchlax. Es steigt mit hoher Freundschaft auf, was zu diesem Pokémon vom Typ Normal führt. Heute werfen wir einen Blick auf alles, was Sie über Relaxo wissen müssen, und teilen einige lustige Fakten über dieses Pokémon mit. 

Snorlax

Aussehen und Essgewohnheiten von Relaxo

Snorlax ist ein riesiges Pokémon mit einem dunkelblau-grünen Körper mit cremefarbenen Akzenten auf Gesicht, Füßen und Bauch. Sein Bauch nimmt den größten Teil seiner Zusammensetzung ein, Füße und Arme sind im Vergleich kleiner. Snorlax ist bekannt für seine spitzen Ohren, zwei spitzen Zähne und runden Füße. Aufgrund des sperrigen Aussehens von Relaxo ist es das schwerste Pokémon vom Typ Normal. Es wird angenommen, dass Snorlax von Riesenpandas, Teddybären oder Winterschlafbären inspiriert ist, was wir deutlich an seinem Aussehen erkennen können. Es wird auch angenommen, dass es auf einem Lebensmittelkoma beruht, da wir nach so viel Essen normalerweise ein Nickerchen machen müssen.

Wie der Name schon sagt, verbringt Snorlax die meiste Zeit mit Schlafen in den Wäldern und Bergen. Sein Name setzt sich aus einer Kombination der Wörter „Schnarchen“ und „Entspannen“ oder „Entspannen“ zusammen. In den Spielen der Generationen I und II und deren Remakes wird Snorlax oft an besonders ungünstigen Orten schlafend gefunden. Trainer wecken Relaxo mit einer Poké Flute oder Pokégear auf dem Poké Flute Kanal. Ansonsten ist das einzige Mal, dass es aufwacht, zu essen, und es braucht satte 900 Pfund. von Nahrung jeden Tag. Wie Sie sich vorstellen können, isst Relaxo gerne fast alles, sogar verschimmeltes Essen, dornige Pflanzen und Muks Gift. Es kann sogar in Ruhe essen und ist das einzige Pokémon, das den G-Max Move G-Max Replenish und den Z-Move Pulverizing Pancake verwenden kann.

 

Riesen Relaxo Plüschtier

 

Relaxo im Kampf

Wenn Relaxo zum Angriff aufgefordert wird, kann es unglaublich mächtig sein. Relaxo bewegt sich jedoch kaum und hebt nur seinen Körper und greift im Kampf mit seinen Beinen und Armen an. Da es sich um einen Gigantamax handelt, kann ein Baum aus seinem Bauch sprießen, wenn kleine Steine ​​​​und Samen wachsen, die sich in seinem Fell verheddert haben. Wenn dieser Baum wächst, wird er von drei roten Wolken umgeben. In dieser Form ist es auch das stärkste Dynamax-Pokémon, das es gibt.

 

Auftritte in der gesamten Serie

In der gesamten Pokémon-Serie findest du Snorlax führt verschiedene Aktionen durch. In der Pokémon-Stadion-Reihe und anderen 3D-Spielen öffnet es beispielsweise bei Ohnmacht die Augen. In Pokémon Snap kann die Poké-Flöte verwendet werden, um es im Stehen tanzen zu lassen. Sowohl in Pokémon Gold als auch in Pokémon Silber kann Relaxo Charme durch Züchten lernen, jedoch kann kein anderes Pokémon innerhalb der Monstergruppe eine Eierbewegung ausführen, um sie in diesen Spielen weiterzugeben. In Generation III ist Bulbasaur in der Lage, Kettenzüchtung zu verwenden, damit Relaxo den Egg Move erben kann. 

Relaxo ist in allen Pokémon-Spielen, Anime und Manga zu sehen und dank seines riesigen Körpers und seiner schläfrigen Persönlichkeit leicht zu erkennen. Jetzt, da Sie ein wenig mehr über Relaxo wissen, hoffen wir, dass diese lustigen Fakten nützlich sind, wenn Sie das nächste Mal auf dieses Pokémon stoßen.